Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Höhenwanderung über den Metschstand im Simmental

Hiking Trail · Obersimmental
Responsible for this content
Berner Wanderwege Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Lenk Bergbahnen
  • /
    Photo: Berner Wanderwege
  • /
    Photo: Zivil Dienst, Berghotel Hahnenmoos
  • /
    Photo: Lenk-Simmental Tourismus
  • /
    Photo: Lenk-Simmental Tourismus
  • /
    Photo: Lenk-Simmental Tourismus
m 2100 2000 1900 1800 1700 1600 1500 8 6 4 2 km
Wanderung im Spannungsfeld Panoramaausblicke - Legenden - Geschichte - Wintersport. Mit Ausnahme des steilen Abstieges zum Metschhore gemächliche Auf- und Abstiege auf angenehmen Alpstrassen und Bergwegen. Hartbelag nur am Ende der Route.
moderate
Distance 9 km
3:15 h
496 m
496 m
2,096 m
1,646 m

Der Tourismusort Lenk ist die oberste Gemeinde im Simmental. Die erste urkundliche Erwähnung der Lenk als «an der Leng» datiert aus dem Jahre 1370. Weltweit bekannt ist das Tal dank dem Simmentaler Fleckvieh. Ein wichtiger Wirtschaftsfaktor ist der Wintersport. Seine Anlagen sind ein Begleiter dieser Wanderung.

Von der Bushaltestelle Bühlberg führt die Wanderung über einen Alpweg gemächlich auf den Hahnenmoospass. Hier eröffnet sich der Blick ins Entschligetal Richtung Adelboden. Der Hahnenmoospass ist als Mekka der Segelmodell-Flieger bekannt. Das Restaurant auf dem Pass betreibt dazu eigens ein Baulokal. Vom Hahnenmoospass aus folgt man der Wegweiserangabe Metschstand. Kurzum erreicht man den Speichersee, der im Winter für die Beschneiung der Pisten sorgt. Im Sommer soll der See in Zukunft als Erlebnispunkt das Wandergebiet bereichern (Badeverbot!).

Es folgt ein Abschnitt mit Panoramawegcharakter, der einem hinauf zum Aussichtspunkt Metschstand führt. Hier trifft man auf die 2014 neu eröffnete "Stand-Xpress" Bahn. Die 10er Gondelbahn bringt im Winter Skifahrer in wenigen Minuten vom Lenker Talboden hinauf ins Skigebiet Metsch. Der Sommerbetrieb der Bahn und der Betrieb des Restaurant Standhütte sind vorerst für die Hauptferienzeit im Juli und August vorgesehen. Der damit neu geschaffene Ausgangspunkt ist eine wertvolle Bereicherung für den Sommertourismus an der Lenk.

Der Rückweg zum Bühlberg erfolgt über einen steilen und bei Nässe glitschigen Abstieg zum Metschhore. Von dort aus folgt man dem Alpweg zu den Hütten des Metschbergs Pkt. 1757. Um eine längere Strecke auf Hartbelag zu vermeiden, wählt man hier nicht den direkten Weg zum Bühlberg, sondern steigt Richtung Metsch durch eine Alpweide ab bis zum nächsten Wegweiser mit Ortsangaben. Via Metschmad gelangt man von hier aus ohne grössere Höhendifferenzen zurück zum Ausgangspunkt auf dem Bühlberg.

Author’s recommendation

Von der Bergstation mit den Mountain Carts zur Mittelstation fahren: Weitere Infos

Fahrplan Bergbahn: Fahrplan

Fahrplan Ortsbus: Fahrplan

Profile picture of Markus Schluep
Author
Markus Schluep 
Update: May 06, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,096 m
Lowest point
1,646 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Bergrestaurant Bühlberg
Berghotel Hahnenmoospass - Adelboden

Safety information

Diese Route verläuft ganz oder teilweise auf signalisierten Wegen der Kategorie Bergwanderweg

Tips and hints

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: info@beww.ch, Homepage: www.bernerwanderwege.ch

Start

Bühlberg (1,658 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'602'392E 1'144'706N
DD
46.453685, 7.469772
DMS
46°27'13.3"N 7°28'11.2"E
UTM
32T 382483 5145594
w3w 
///writers.vowing.portfolio

Destination

Bühlberg

Turn-by-turn directions

Bühlberg – Hahnenmoospass – Metschstand – Metschhore - Bühlberg

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Hinfahrt: Mit Bahn via Zweisimmen nach Lenk, weiter mit Bus bis Bühlberg
Rückfahrt: Mit Bus bis Lenk, weiter mit Bahn Richtung Zweisimmen

Bergbahn: Fahrplan

Ortsbus: Fahrplan

Getting there

Mit dem Auto via Zweisimmen an die Lenk. Anschliessend bis zum Bühlberg fahren.

Parking

Parkplatz direkt auf dem Bühlberg benutzen

Coordinates

SwissGrid
2'602'392E 1'144'706N
DD
46.453685, 7.469772
DMS
46°27'13.3"N 7°28'11.2"E
UTM
32T 382483 5145594
w3w 
///writers.vowing.portfolio
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wanderbuch Rundwanderungen der Berner Wanderwege

Author’s map recommendations

Swisstopo Wanderkarte 263T Wildstrubel 1:50’000

Equipment

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Feste Bergschuhe, mittelgrosser Rucksack mit Hüftgurt, Sonnenschutz, Regenbekleidung, Wanderstöcke, Taschenapotheke, Picknick, genügend Flüssigkeit, Mobiltelefon.

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Kit para bolhas
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
9 km
Duration
3:15 h
Ascent
496 m
Descent
496 m
Highest point
2,096 m
Lowest point
1,646 m
Public-transport-friendly Circular route Refreshment stops available Scenic

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view