Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Gemütlich wandern, wo im Skirennen Sekunden zählen

Hiking Trail · Adelboden
Responsible for this content
Berner Wanderwege Verified partner  Explorers Choice 
  • Feuerstelle Underem Birg, Adelboden
    / Feuerstelle Underem Birg, Adelboden
    Video: CHFamilie
m 1450 1400 1350 1300 1250 1200 5 4 3 2 1 km
Die liebliche grüne Landschaft und die Nähe des Bergbaches Entschlige versprechen eine genussvolle, entspannte Wanderung. Welcher Gegensatz zu beiden Tagen mit den Weltcup-Skirennen im Slalom und Riesenslalom der Herren, wo Bruchteile von Sekunden zählen. Keine nennenswerten Abschnitte auf Hartbelag.
easy
Distance 5.9 km
1:45 h
260 m
100 m
Am Ausgangsort der Wanderung ist der Wegweiseranschrift Luftseilbahn Engstligenalp, später Unter dem Birg, zu folgen. Nach wenigen Schritten ist der Allenbach zu queren und links abzuzweigen. Wenig weiter biegt die Route nach rechts auf einen Fussweg ab. Zusätzlich zur gelben Signalisation erinnert ein überdimensionaler Holzwegweiser mit geschnitzter Schrift auf den Bau des gut 4 km langen Weges in den Jahren 1983 – 85. In unmittelbarer Nähe der Entschlige führt nun ein lauschiger Pfad bachaufwärts. Bald fällt links der Blick auf das Chuenisbärgli. Alljährlich werden hier Weltcup Herrenskirennen in den Disziplinen Slalom und Riesenslalom ausgetragen. Letztere wird als eine der schwierigsten Riesenslalomstrecken bezeichnet. In gewundener Form verläuft der Weg weiter. So lässt es sich erholsam und entspannend wandern. Nach der Raufmattebrücke eröffnet sich der Blick auf die imposanten Entschligefäll. Etwa einen Kilometer später gelangt man zu einer Verzweigung, bei der beide weiter gehende Richtungen mit Entschigefall bezeichnet sind. Man wählt die nach rechts abgehende Route über Chäli. Damit lässt sich nicht nur ein Abschnitt mit Hartbelag umgehen, sondern diese Strecke führt näher an den Entschligefällen vorbei. Wenige Schritte später ist die Entschlige zu queren und links abzubiegen. Nach einer Passage über eine Weide und im Wald führt ein Steg über den Bergbach. Es folgen zwei Abzweigungen von Bergwegen Richtung Engstligenalp. Diese ignoriert man, sondern geht weiter bis Unter dem Birg zum Ziel der Wanderung.
Profile picture of Markus Schluep
Author
Markus Schluep 
Update: December 04, 2019
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,434 m
Lowest point
1,232 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Restaurant

Safety information

Diese Route verläuft ausschliesslich auf signalisierten Wegen der Kategorie Wanderweg

Tips and hints

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: info@beww.ch, Homepage: www.bernerwanderwege.ch

Start

Adelboden, Halstestelle Oey (1,240 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'609'765E 1'148'795N
DD
46.490398, 7.565824
DMS
46°29'25.4"N 7°33'57.0"E
UTM
32T 389934 5149535
w3w 
///donor.regretted.expand

Destination

Adelboden, Unter dem Birg

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Hinfahrt: Mit Bahn nach Frutigen und mit Bus bis Adelboden Oey

Rückfahrt: Mit Bus ab Adelboden Unter dem Birg via Adelboden Oey nach Frutigen und weiter mit der Bahn

Coordinates

SwissGrid
2'609'765E 1'148'795N
DD
46.490398, 7.565824
DMS
46°29'25.4"N 7°33'57.0"E
UTM
32T 389934 5149535
w3w 
///donor.regretted.expand
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wanderbuch Kurzwanderungen 2 der Berner Wanderwege, bestellen unter: https://www.wanderplaner.ch/sommer/web-shop/

Author’s map recommendations

Swisstopo Wanderkarte 263T Wildstrubel 1:50’000, bestellen unter: https://www.wanderplaner.ch/sommer/web-shop/

Equipment

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Leichte Trekking-Schuhe, leichter Rucksack, Sonnenschutz, Regenjacke, Taschenapotheke, leichtes Picknick, genügend Flüssigkeit, Mobiltelefon.

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
5.9 km
Duration
1:45 h
Ascent
260 m
Descent
100 m
Public-transport-friendly Linear route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view