Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Bergerlebnis Bunderchrinde

Hiking Trail · Switzerland
Responsible for this content
Berner Wanderwege Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Berner Wanderwege, Berner Wanderwege
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 14 12 10 8 6 4 2 km
Bergwanderweg ab Ahorni bis Usser Üschene. Teilstück der «Hinteren Gasse», einer Kette von gebirgigen Übergängen an der Nordflanke der Berner Alpen zwischen Meiringen und Gsteig. Sehr abwechslungsreiche Passwanderung durch die enge Bunderchrinde aus dem Engstligental ins Kandertal. Zu Beginn der Wanderung 3 km Hartbelag, anschliessend Naturweg. Bei Nebel oder Schnee ist von der Begehung der Route abzusehen.
difficult
Distance 15.7 km
6:30 h
1,300 m
1,400 m
Aus dem Dorfzentrum von Adelboden steigt man erst nach Müliport an der Engstlige ab. Von dort führt ein Asphaltsträsschen über Eggetli ins Ahorni. Jenseits des Bunderlebächlis zieht sich ein Pfad steil durch den Wald zu den Weiden der Bunderalp. Der Aufblick zu den senkrechten Flühen des Nünihorns am Gross Lohner ist atemberaubend. Im Zickzack steil durch Geröllzüge ansteigend erreicht man den grasbedeckten Kessel des Bunderchumi. Zur scharfen Scharte der Bunderchrinde zwischen Gross- und Chlyne Lohner (Chrinde = Kerbe, Rinne) gelangt man auf sehr steil ansteigenden Pfadspuren über eine schiefrige Schutthalde. Nordwärts umschwenkend erreicht man, auf einem schmalen Bergpfad die Südostflanke des Chlyne Lohner querend, die Wegverzweigung bei Pkt. 2254. In grossem Bogen schwenkt der Pfad nun südwärts zu den Hütten von Alpschele hinunter. Über die Alpterrasse gelangt man oben an ein Fluhband, durch das man sehr steil in vielen Zickzack-Kehren nach Usser Üschene hinuntersteigt. Der sich mächtig auftürmende Ausläufer des Gällihorns wird dem Alpbach entlang umgangen. Über Weiden und durch Wald, unterwegs das Alpsträsschen querend, steigt man zu den Wiesen von Eggeschwand hinunter. Ein prächtiger Spazierweg führt der Kander entlang nach Bütschels und, die Bahnlinie unterquerend, zum Bahnhof Kandersteg.
Profile picture of Berner Wanderwege
Author
Berner Wanderwege
Update: July 07, 2021
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,386 m
Lowest point
1,174 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Diese Route verläuft ganz oder teilweise auf Bergwanderwegen.

Tips and hints

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: info@beww.ch, Homepage: www.bernerwanderwege.ch

Start

Adelboden (1,242 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'609'764E 1'148'794N
DD
46.490396, 7.565816
DMS
46°29'25.4"N 7°33'56.9"E
UTM
32T 389933 5149535
w3w 
///donor.regretted.expand

Destination

Kandersteg

Turn-by-turn directions

Adelboden - Ahorni - Bunderchrinde - Usser Üschene - Kandersteg

Note


all notes on protected areas

Coordinates

SwissGrid
2'609'764E 1'148'794N
DD
46.490396, 7.565816
DMS
46°29'25.4"N 7°33'56.9"E
UTM
32T 389933 5149535
w3w 
///donor.regretted.expand
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wandervorschlag aus dem Wanderbuch Thunersee - Frutigland, Wanderbuchreihe der BWW, bestellen unter: http://shop.bernerwanderwege.ch

Author’s map recommendations

Swisstopo Wanderkarte 1:50'000 263T Wildstrubel

Equipment

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Feste Bergschuhe, mittelgrosser Rucksack mit Hüftgurt, Sonnenschutz, Regenbekleidung, Wanderstöcke, Taschenapotheke, Picknick, genügend Flüssigkeit.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
15.7 km
Duration
6:30 h
Ascent
1,300 m
Descent
1,400 m
Linear route Scenic

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view