Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern empfohlene Tour

Winterwanderweg Chuenisbärgli - Bergläger

Winterwandern · Adelboden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Adelboden-Lenk-Kandersteg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Winterlandschaft
    Winterlandschaft
    Foto: P. Allenbach, Tourismus Adelboden-Lenk-Kandersteg
m 1700 1600 1500 1400 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Mit der Sesselbahn Chuenisbärgli erreichen Besucher das legendäre Chuenisbärgli. Vom Chuenisbärgli führt ein ruhiger Winterwanderweg durch verschneite Wälder bis nach Bergläger. Nach der Wanderung steht für die Rückkehr nach Adelboden natürlich auch der Bus zur Verfügung oder die Godelbahn Silleren zur Verfügung.
leicht
Strecke 2,5 km
1:00 h
0 hm
250 hm
1.737 hm
1.485 hm

Autorentipp

Ein Besuch im Bergrestaurant Chuenisbärgli darf nicht fehlen.
Profilbild von Tourismus Adelboden-Lenk-Kandersteg
Autor
Tourismus Adelboden-Lenk-Kandersteg
Aktualisierung: 24.03.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.737 m
Tiefster Punkt
1.485 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Hul's Sagi Bar
Bergrestaurant Chuenisbärgli

Weitere Infos und Links

www.vogellisiberg.ch

Start

Chuenisbärgli (1.737 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'608'265E 1'146'809N
DD
46.472552, 7.546248
GMS
46°28'21.2"N 7°32'46.5"E
UTM
32T 388395 5147580
w3w 
///darum.arbeitsgebiet.oktoberfest
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bergläger

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise Bus Adelboden

Mit dem Zug nach Frutigen und anschliessend per Bus nach Adelboden, Oey. Umsteigen nach Boden, Wendeplatz.

Anfahrt

Mit dem Auto via Frutigen nach Adelboden zur Talstation Chuenisbärgli.

Parken

Parkplatz Chuenisbärgli: CHF 5.-/Tag

Koordinaten

SwissGrid
2'608'265E 1'146'809N
DD
46.472552, 7.546248
GMS
46°28'21.2"N 7°32'46.5"E
UTM
32T 388395 5147580
w3w 
///darum.arbeitsgebiet.oktoberfest
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Nr. 84 auf der Winterwanderkarte

Ausrüstung

Mütze, Handschuh, Sonnenbrille: Auf winterlichen Wegen ist verlässliches Equipment besonders wichtig. Was kleidet am besten? Fragen Sie unsere Spezialisten in den zahlreichen Sportgeschäften der Destination.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,5 km
Dauer
1:00 h
Abstieg
250 hm
Höchster Punkt
1.737 hm
Tiefster Punkt
1.485 hm
Von A nach B Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.