Tour hierher planen Tour kopieren
Langlauf

Adelboden Lägerloipe

Langlauf · Adelboden
Verantwortlich für diesen Inhalt
TALK (Tourismus Adelboden-Lenk-Kandersteg) AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Langlauf Engstligenalp
    / Langlauf Engstligenalp
    Foto: TALK (Tourismus Adelboden-Lenk-Kandersteg) AG
m 2300 2200 2100 2000 7 6 5 4 3 2 1 km
In mehreren Schlaufen führt die Loipe über die Engstligenalp, grösste Hochebene der westlichen Schweizer Alpen. Mit Blick auf Wildstrubel und Steghorn geht es vorbei am Lägerstein. Grosses Plus der Loipe: Dank der Höhenlage startet die Saison schon im Spätherbst – und dauert bis in den Frühling hinein.
skating, klassisch
8 km
1:00 h
84 hm
78 hm
Die Engstligenalp ist ein ebenes Hochplateau oberhalb von Adelboden. Eingerahmt wird es von Tschingellochtighorn, Steghorn, Wildstrubel und Fitzer, alle zwischen 2450 und 3300 Meter hoch. Auch die Hochebene liegt auf gut 2000 Metern. Dies sorgt für ausreichend Schnee auf er Loipe, oft bereits im Spätherbst und bis im Mai, – aber auch für einen schnelleren Atem bei den Langläufern. Der Loipenstart befindet sich vor dem Berghaus Bärtschi, von wo man der Spur rund einen Kilometer Richtung Westen folgt. Dort besteht die Möglichkeit, den etwas anspruchsvolleren Schlaufen im Groppi auszuweichen und eine Abkürzung Richtung Süden zu nehmen. Weiter geht es vorbei am namesgebenden Lägerstein. Der wuchtige, rechteckige Felsblock wurde vermutlich vom Gletschereis hierher getragen. Mal im Schatten, dann wieder an der Sonne, werden noch weitere Gletscherfindlinge sowie verschneite Alphütten passiert. In zwei langgezogenen Schlaufen wird der Spur bis zur Talstation des Skilifts Dossen gefolgt und im letzten Abschnitt dann leicht bergab dem Schlepplift zurück bis zum Ausgangspunkt.Die wunderschöne Engstligenalp, die mit den langen Latten perfekt erkundet werden kann, gehört zu den Kulturlandschaften und Auengebieten von nationaler Bedeutung: Unter der dicken Schneedecke fliessen unzählige Bächlein und Rinnsale über die Ebene. Am nördlichen Ausgang sammeln sie sich und bilden die Engstligefälle, die zu den höchsten und wasserreichsten Wasserfällen des Landes gehören. In zwei Stufen stürzen sie insgesamt 600 Meter ins Tal. Die Langläufer indes nehmen die Luftseilbahn, um wieder nach Adelboden zu gelangen. Diese bringt sie bis Unter dem Birg, rund 4,5 Kilometer südlich des Dorfes.
Profilbild von TALK (Tourismus Adelboden-Lenk) AG
Autor
TALK (Tourismus Adelboden-Lenk) AG
Aktualisierung: 28.01.2021
Höchster Punkt
2.017 m
Tiefster Punkt
1.938 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Schneesportbericht
Langlauf-Angebote

Start

Koordinaten:
SwissGrid
2'609'776E 1'143'818N
DG
46.445630, 7.565862
GMS
46°26'44.3"N 7°33'57.1"E
UTM
32T 389846 5144561
w3w 
///minderheit.vergleich.wildnis

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'609'776E 1'143'818N
DG
46.445630, 7.565862
GMS
46°26'44.3"N 7°33'57.1"E
UTM
32T 389846 5144561
w3w 
///minderheit.vergleich.wildnis
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

 

 
 

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Langlauftechnik
skating, klassisch
Strecke
8 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
84 hm
Abstieg
78 hm
klassisch skating

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.