Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Unders Tatelishore

Bergtour · Kandersteg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Adelboden-Lenk-Kandersteg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bergtour in Kandersteg: Unders Tatelishore
    Bergtour in Kandersteg: Unders Tatelishore
    Video: Outdooractive – 3D Videos
m 2600 2400 2200 2000 1800 10 8 6 4 2 km Bergstation Sunnbüel Bergstation Sunnbüel
mittel
Strecke 10,9 km
4:15 h
708 hm
708 hm
2.494 hm
1.870 hm

Stille Wanderung am Fuss der Altels.

Zuerst durch blühende Alpweiden (im Juni) zur Spittelmatte. Nach der ersten Brücke links abzweigen und den laut rauschenden, wilden Schwarzbach queren. Vorerst den Markierungen über die Bergwiese folgen. Dann links vom Schwarzbach am unteren und später am südlichen Rand des Sagiwaldes über die Waldgrenze hochsteigen (Wildruhezone). Weiter über unterschiedlich grüne, teils sehr magere Wiesen in Richtung Tatelishore wandern. Herrlicher Tiefblick ins Gasterntal.

Autorentipp

Natur und Kultur begleiten jede Tour – doch welche alpinen Themen sind gerade aktuell in der Destination Adelboden-Lenk-Kandersteg? Wer unseren Newsletter abonniert, weiss, was am Wegesrand momentan läuft.

Profilbild von Tourismus Adelboden-Lenk-Kandersteg
Autor
Tourismus Adelboden-Lenk-Kandersteg
Aktualisierung: 22.09.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Höchster Punkt
2.494 m
Tiefster Punkt
1.870 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 0,53%Naturweg 6,99%Pfad 69,91%Unbekannt 22,55%
Asphalt
0,1 km
Naturweg
0,8 km
Pfad
7,6 km
Unbekannt
2,5 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Bergstation Sunnbüel

Sicherheitshinweise

Auch geöffnete Wanderwege können teilweise noch mit Schnee bedeckt sein. Die Begehung erfolgt auf eigene Verantwortung: Tourismus Adelboden-Lenk-Kandersteg übernimmt keinerlei Haftung bei der Nutzung von lokalen Routen.

Weitere Infos und Links

Technikskala SAC

Schneekarte SLF

Meteoschweiz

Start

Sunnbüel (1.932 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'616'272E 1'145'206N
DD
46.457994, 7.650448
GMS
46°27'28.8"N 7°39'01.6"E
UTM
32T 396367 5145820
w3w 
///renner.knappen.heim
Auf Karte anzeigen

Ziel

Unters Tatelishore

Wegbeschreibung

Bergstation Luftseilbahn Sunnbüel - Unders Tatelishore

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise Sunnbüel

Bitte einsteigen Richtung Gemmipass und Arvenseen! Im Stundentakt fährt der AFA-Bus innert 10 Minuten vom Bahnhof Kandersteg zur Talstation der Seilbahn. Per Gondel gehts dann bequem weiter auf 1936 m ü. M.

Anfahrt

Mit dem Auto via Frutigen oder dem Autozug von Goppenstein nach Kandersteg.

Parken

Parkplatz-Liste Kandersteg

Das Reiseziel steht fest, der Abstellplatz ebenso – auf dieser Karte finden Fahrzeuglenker rasch und unkompliziert die passende Parkier-Möglichkeit in der Oberländer Gemeinde. Na dann: Motor aus, Wanderschuh an! 

Koordinaten

SwissGrid
2'616'272E 1'145'206N
DD
46.457994, 7.650448
GMS
46°27'28.8"N 7°39'01.6"E
UTM
32T 396367 5145820
w3w 
///renner.knappen.heim
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

T3+

Im teils exponierten Gelände dieser rot-weiss markierten Tour fühlen sich trittsichere Wanderer mit guten Trekkingschuhen zu Hause.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,9 km
Dauer
4:15 h
Aufstieg
708 hm
Abstieg
708 hm
Höchster Punkt
2.494 hm
Tiefster Punkt
1.870 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour ausgesetzt hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.