Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Fründenhütte

Bergtour · Kandersteg · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Adelboden-Lenk-Kandersteg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Fründenhütte
    Fründenhütte
    Foto: sac-cas.ch
m 3000 2500 2000 1500 1000 10 8 6 4 2 km SAC Hütte - Fründenhütte Berghaus am Oeschinensee Berggasthof Unterbärgli Berghotel Oeschinensee

Tausend Meter direkt über dem Oeschinensee. Die Hütte für erfahrene, trittsichere Bergwanderer und Hochalpinisten ist umgeben von Fels und Eis. Einst vom Fründengletscher umflossen, reicht seine Zuge heute bis knapp hinter die Hütte und bildet eine reizvolle Landschaft mit kleinen Moränenseen. Teils exponierte Stellen auf dem direkten Hüttenweg.

geschlossen
schwer
Strecke 11,5 km
5:00 h
1.519 hm
129 hm
2.561 hm
1.171 hm

Folgen Sie dem Wegweiser ab Bahnhof zum Oeschinensee. Dem Seeufer entlang via Underbärgli zum Einstieg in die Fründenschnur. Der Hüttenweg (alpiner Bergweg T4) durch die "untere Fründenschnur"  ist imposant und sehr eindrücklich. Er ist bestens ausgebaut und abgesichert.  Ein Highlight unter den Hüttenzustiegen! Es braucht keine Kletterkenntnisse, jedoch Trittsicherheit. Der Abschnitt durch die  "untere Fründenschnur" ist vollständig mit einem Drahtseil abgesichert. Selbstsicherung mit Klettersteigset, sowie Helm wird durch Fachleute empfohlen!

 

INFORMATION SPITZER STEIN

Der Zustieg zur Fründenhütte via südliches Seeufer (Normalzustieg) ist aktuell gesperrt. Die Sperre dauert voraussichtlich länger an.

 

Variante
Benützung Gondelbahn Kandersteg - Oeschinensee

 

Autorentipp

Ein Bild, ein Clip, ein Kommentar: Ausflüge im Berner Oberland hinterlassen auch Spuren auf unseren Social-Media-Kanälen. Mehr alpine Eindrücke teilen aktive Outdoor-Gänger etwa auf Instagram und Facebook.

Profilbild von Tourismus Adelboden-Lenk-Kandersteg
Autor
Tourismus Adelboden-Lenk-Kandersteg
Aktualisierung: 10.10.2022
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Höchster Punkt
2.561 m
Tiefster Punkt
1.171 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 15,19%Naturweg 16,16%Pfad 49,73%Straße 2,67%Pfadspur 16,23%
Asphalt
1,7 km
Naturweg
1,9 km
Pfad
5,7 km
Straße
0,3 km
Pfadspur
1,9 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Berghotel Oeschinensee
Berghaus am Oeschinensee
Berggasthof Unterbärgli
SAC Hütte - Fründenhütte

Sicherheitshinweise

Auch geöffnete Wanderwege können teilweise noch mit Schnee bedeckt sein. Die Begehung erfolgt auf eigene Verantwortung: Tourismus Adelboden-Lenk-Kandersteg übernimmt keinerlei Haftung bei der Nutzung von lokalen Routen.

Weitere Infos und Links

Technikskala SAC

Meteoschweiz

Start

Kandersteg (1.170 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'617'881E 1'149'345N
DD
46.495179, 7.671555
GMS
46°29'42.6"N 7°40'17.6"E
UTM
32T 398057 5149925
w3w 
///existieren.drin.warme
Auf Karte anzeigen

Ziel

Fründenhütte

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise Bahnhof Kandersteg

Südlich der Lötschberg, nördlich das Kandertal: Für diesen Bahnhof zwischen Brig (38 Min.) und Bern (61 Min.) gilt der Stundentakt – eine ideale Basis für viele Ausflüge.

 

 

Anfahrt

Mit dem Auto via Frutigen oder dem Autozug von Goppenstein nach Kandersteg.

Parken

Parkplatz-Liste Kandersteg

Das Reiseziel steht fest, der Abstellplatz ebenso – auf dieser Karte finden Fahrzeuglenker rasch und unkompliziert die passende Parkier-Möglichkeit in der Oberländer Gemeinde. Na dann: Motor aus, Wanderschuh an! 

 

Koordinaten

SwissGrid
2'617'881E 1'149'345N
DD
46.495179, 7.671555
GMS
46°29'42.6"N 7°40'17.6"E
UTM
32T 398057 5149925
w3w 
///existieren.drin.warme
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

T4

Im teils sehr exponierten Gelände dieser rot-weiss und blau-weiss markierten Tour fühlen sich trittsichere Wanderer mit guten Trekkingschuhen zu Hause.

Der Abschnitt durch die  "untere Fründenschnur" ist vollständig mit einem Drahtseil abgesichert. Selbstsicherung mit Klettersteigset, sowie Helm wird durch Fachleute empfohlen!


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
schwer
Strecke
11,5 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.519 hm
Abstieg
129 hm
Höchster Punkt
2.561 hm
Tiefster Punkt
1.171 hm
mit Bahn und Bus erreichbar

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.